Zunächst einmal bedankt sich der Heimatverein bei allen, die die Heimatstube finanziell und durch Ihre Mitarbeit in der Phase der Neuaufstellung, aber vor allem auch über die vorherigen Jahrzehnte laufenden Betriebs, unterstützt haben!

Mit der Neugestaltung der Museumsräume hört die Arbeit jedoch nicht auf, sie fängt in der Tat gerade erst an. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über Arbeitsfelder, in denen wir auf die Mitarbeit engagierter Exter_innen angewiesen sind. Für all diese Tätigkeiten sind keine Vorkenntnisse erforderlich, sondern allein Interesse an der Geschichte und der Gegenwart der eigenen Heimat und Freude an der Zusammenarbeit im Team.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte jederzeit an die Verantwortlichen des Vereins, wir freuen uns auf Sie!

Besucher_innenbetreuung  während der Öffnungszeiten

Vermittlung:

Entwicklung und Durchführung von Programmen für Kinder und Erwachsene (Schulklassen, Führungen in Heimatstube und Dorf), Entgegennahme von Anfragen und Koordination von Terminen

Sammlungspflege:

Inventarisierung neu hinzukommender Objekte, Standortverwaltung in der Datenbank, Erweiterung der Datenbank um neue Erkenntnisse zu den Objekten, Kontrolle der konservatorischen Bedingungen, physische Pflege von Objekten und Ausstellung

Handwerk:

Erstellen wechselnder Präsentationen zu verschiedenen Gewerken auf der Sonderausstellungsfläche in der Heimatstube, Organisation von Begleitveranstaltungen zu verschiedenen Handwerken, Erstellen von Texten für die Heimatstube zur Beschreibung historischen Handwerks

Bibliothek und Archiv:

Sortieren und Ablegen von Archivalien, Erstellen von Inventarlisten zur schnelleren Auffindbarkeit der Schriftstücke, Erschließung der Bestände des Dorfarchivs, Anlegen eines Fotoarchivs, Kaufvorschläge zur Erweiterung der Bibliothek

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok